Aktuell

13.03.2019

Reto Wiesli wird neuer SPAG-Präsident

Die Schweizerische Public Affairs Gesellschaft hat an ihrer Generalversammlung im Berner Bellevue Reto Wiesli, Partner bei polsan, einstimmig zum neuen Präsidenten gewählt, neue Vizepräsidentin ist Bettina Mutter. Herzliche Gratulation!

Wir gratulieren zur Wahl und wünschen viel Erfolg beim Einsatz für die Anliegen der Schweizer Lobbyistinnen und Lobbyisten! Schwerpunkte des neuen Präsidenten werden der Einsatz für die Akkreditierung und die Stärkung des Berufsverbandes sein. Dafür soll in die Weiterbildung investiert, das Register verbessert, die Selbstregulierung weiterentwickelt werden. Mehr Mitglieder sollen die Repräsentativität erhöhen und der Branchenauftritt in der lateinischen Schweiz soll sichtbar werden. Die SPAG-Mitgliedschaft muss ein Vertrauenslabel in Öffentlichkeit und Politik sein.